Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Das Abenteuer Schule beginnt - Geben Sie bitte Acht auf die allerkleinsten Verkehrsteilnehmer!

Schulkind auf dem Weg zur Schule
Das Abenteuer Schule beginnt - Geben Sie bitte Acht auf die allerkleinsten Verkehrsteilnehmer!
Die Sommerferien sind vorbei und die Straßen werden wieder voller. Doch nicht nur Auto-, Motorrad-, Fahrradfahrer und Co. sind mit ihren Gefährten unterwegs. In diesen Tagen machen sich vor allem die allerkleinsten Verkehrsteilnehmer auf den Weg zur Schule - und das oft zum allerersten Mal.

Idealerweise haben Eltern und Erziehungsberechtigte ihre Kinder bereits mit dem Schulweg vertraut gemacht. Falls nicht, ist es aber noch nicht zu spät, um sich gemeinsam mit dem Nachwuchs den möglichen Tücken auf dem Schulweg zu stellen und ihm ein sicheres Gefühl zu geben. Vom Vorbild lernen, was es zum Beispiel beim Überqueren der Straße zu beachten gilt, prägt sich besser ein, als die bloße Theorie und reines Ermahnen. Kinder nehmen Entfernungen und Geschwindigkeiten im Straßenverkehr oft anders wahr und schätzen Gefahren häufig nicht als solche ein. Ebenso reagieren sie meist spontan und unvorhersehbar, weil sie sich nicht ausreichend auf den Straßenverkehr konzentrieren.

Neben der Übung im Straßenverkehr ist die Wahl der Kleidung entscheidend. Wichtig: Kinder sollten stets gut erkennbar sein! An Schulranzen oder dunkler Kleidung lassen sich zum Beispiel ganz einfach Reflektoren oder ähnliches befestigen.

Im Straßenverkehr sind alle Teilnehmer angehalten aufeinander Acht zu geben und Rücksicht zu nehmen. Deshalb richtet die Polizei Mönchengladbach auch einen Appell an die Fahrzeugführer: Bitte fahren Sie vorausschauend und seien Sie insbesondere im Bereich von Schulen stets bremsbereit!

Eltern können außerdem zu einem sicheren Verkehrsumfeld an Schulen beitragen, indem sie ihre Kinder nicht unmittelbar vor dem Gebäude absetzen oder abholen. So können Staus, unübersichtliche Wege und Verkehrsbehinderungen vermieden werden, die ansonsten Unfälle begünstigen. Dies dient der Sicherheit aller - auch der der eigenen Kinder!

Die Polizei wird zum Schulstart im Bereich von Schulen schwerpunktmäßig im Einsatz sein, um vor Ort aufzuklären und Hilfestellungen zu geben. Weiterhin werden in den nächsten Wochen verstärkt Verkehrskontrollen durchgeführt, um die Sicherheit für Schülerinnen und Schüler zu gewährleisten.

Die Polizei Mönchengladbach wünscht allen Kindern einen gelungenen Schulstart!

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110