Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Informationen zum Waffenrecht

Munition für Schusswaffen
Informationen zum Waffenrecht
Auf dieser Seite finden Sie Informationen zum Thema Waffenrecht.

Aktueller Hinweis:

Die persönlichen Sprechzeiten in den Räumen des Polizeipräsidiums Mönchengladbach sind bis auf weiteres ausgesetzt. Eine Terminvereinbarung ist im Einzelfall möglich, wenn eine persönliche Vorsprache erforderlich ist (zum Beispiel Abgabe einer Waffe).

Bitte informieren Sie sich diesbezüglich über die Hotline „Waffenrecht“ unter der Rufnummer 02161  29 16 211.
Diese Hotline ist montags bis freitags von 9.30 bis 11.30 Uhr und donnerstags von 13.30 bis 15.30 Uhr besetzt.

Wenn Sie Ihre Fragen per E-Mail stellen möchten, nutzen Sie bitte ausschließlich folgende E-Mail-Adresse: 
ZI1.2.Moenchengladbach@polizei.nrw.de

Auf unserer Internetseite sind waffenrechtliche Formulare (Anträge und Anzeigen) veröffentlicht. Diese Formulare können postalisch oder digital an die Waffenbehörde gesandt werden.
Für den E-Mail-Versand nutzen Sie bitte ebenfalls ausschließlich folgende Adresse:
ZI1.2.Moenchengladbach@polizei.nrw.de

Vielen Dank für Ihr Verständnis!
 

 

Das Sachgebiet 1.2 des PP Mönchengladbach ist für sämtliche waffenrechtlichen Fragen zuständig.
Hier können Sie auch ihre Waffen für den Bereich Mönchengladbach anmelden.

Richten Sie Ihre Anträge und Fragen bitte an das:

Polizeipräsidium Mönchengladbach
Sachgebiet 1.2
Tel.: 02161 290
E-.Mail: zi1.2.moenchengladbach@polizei.nrw.de
Krefelder Straße 555
41066 Mönchengladbach

 

Allgemeine Informationen zum Waffenrecht finden Sie auf der Landesseite der Polizei NRW.


 
Nachfolgend finden Sie häufig genutzte waffenrechtliche Antragsformulare zum Download:

 

Waffenrecht Formulare u. Anträge