Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Unsere öffentliche Kantine

Kantine
Unsere öffentliche Kantine
Unsere Kantine hat weiterhin für externe Besucher geöffnet! Laut der neuen Corona-Schutzverordnung gilt ab sofort für alle Besucher die 2G+Regel.


Die Kantine darf nur noch von immunisierten Personen genutzt/besucht werden, die zusätzlich  über einen negativen Testnachweis* verfügen müssen, wenn sich die Nutzung sich nicht auf das bloße Abholen von Speisen und Getränken beschränkt.

Die zusätzliche Testpflicht nach Satz 2 entfällt für Personen, die über eine wirksame Auffrischungsimpfung verfügen oder bei denen innerhalb der letzten drei Monate eine Infektion mittels PCR-Test nachgewiesen wurde, obwohl sie zuvor vollständig immunisiert waren.

Bei/vor dem Betreten der Kantine sind die Hände zu desinfizieren.

In der Kantine gilt (außer am Sitzplatz bei der Einnahme der Mahlzeit) die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung.

Auf die Abstände gemäß der dort bestehenden Bestuhlung ist zu achten. In Warteschlangen (z.B. an Kasse/Essenausgabe, …) sind 1,5 Meter Abstand einzuhalten.

Die sonstigen Regelungen für Betriebskantinen aus der Coronaschutzverordnung gelten entsprechend.

___________________________

*Getestete Personen sind Personen, die über ein nach der Corona-Test-und-Quarantäneverordnung bescheinigtes negatives Ergebnis eines höchstens 24 Stunden zurückliegenden Antigen-Schnelltests oder eines von einem anerkannten Labor bescheinigten höchstens 48 Stunden zurückliegenden PCR-Tests verfügen. Schülerinnen und Schüler gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen. Kinder bis zum Schuleintritt sind ohne Vornahme eines Coronatests getesteten Personen gleichgestellt.

 

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110